17.02.2005

21:10 Uhr

Abschiebung-nein-danke

Startseite | Brief an die Presse | Aktion in Hannover | Adressen | Impressum |

Counter

Aktion in Herten | Porträt "Initiative e.V." | glaube24.de v. 14.2.05 |

Goslarsche Zeitung v. 15.2.05 | Aufruf von Pastor Oelker |

Auszüge aus der Regierungserklärung

Ein offener Brief aus Herten an den Bundespräsidenten,
zeigen auch Sie Zivilcourage...

Sehr geehrter Herr Bundespräsident,

die bevorstehende Abschiebung von Frau Zahra Kameli hat mich
zutiefst betroffen gemacht. Ich arbeite seit vielen Jahren ehrenamtlich 
im Frauen-Informationsnetzwerk für Herten. Wir haben immer wieder 
eingesetzt für Frauen, für Frauen die von Gewalt bedroht oder gar 
betroffen sind. Dazu gehörten z.B. Spendenaktionen für das Frauenhaus in 
Herten, Unterschriftensammlungen für Amina Lawal, wo die weltweite 
Unterstützung das Leben von Frau Lawal schützen konnte. Sie sollte in 
Nigeria gesteinigt werden, weil ihr Ehebruch vorgeworfen wurde. Eine 
unerträgliche Vorstellung, dass nun Frau Kameli durch die Abschiebung in 
den Iran mit dem Tod bedroht ist.

Wir leben in einem Land, wo die Menschenrechte Vorrang haben sollten, 
insbesondere auch der Schutz vor geschlechtsspezifischer Verfolgung.

Daher bitte ich Sie inständig, diesen Fall zu prüfen, da Sie, Herr 
Bundespräsident, als letzte Instanz über das Schicksal
dieser Frau entscheiden können, möchten ich Sie bitten, die
Abschiebung zu verhindern.

Leben ist das höchste Gut, das wir besitzen! Dies sollten wir nicht
einfach vernichten lassen, auch wenn es hier "nur" um ein
Einzelschicksal geht.

Das Risiko, dass Frau Kameli ihr Leben verliert ist zu hoch, um sich
einfach nur auf Paragraphen zu berufen.
Zeigen Sie, Herr Bundespräsident, dass Politik auch menschlich ist
und verhindern Sie die Abschiebung.


Hochachtungsvoll
Renate Nöbe
Heinrich-Obenhaus-Str.31
45701 Herten
Tel 0209-3593741
Fax 0209-3593700
http://www.frauen-in-herten.de

Schreiben Sie einen Brief und senden Sie ihn an den niedersächsischen Innenminister Uwe Schünemann!
(Post- und E-Mail-Adressen)

Abschiebung-nein-danke